Juden müssen wieder fliehen

Israel bereitet sich vor, Tausende von Juden, die in Frankreich leben, aufzunehmen. Nicht, weil in Israel etwa das Wetter und das Essen besser ist und die Menschen freundlicher. Weiterlesen

Veröffentlicht unter & mehr ... | Hinterlasse einen Kommentar

Empörung über Luxuslabels in Wiener Innenstadt

Einige Wiener Bürger – und nicht nur die – sind empört. Sie sind empört, dass ein Kleid um 2.990 Euro, Schuhe 575 Euro, eine Tasche 1.970 Euro und mehr kosten. Wo? Im “Das Goldene Quartier”, einer Luxusoase der Wiener Innenstadt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter & mehr ..., Politik & Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie du mir, so ich dir – Geheimdienste forever

Spionage foreverWährend das älteste Gewerbe, die Prostitution sexuelle Handlungen gegen Entgelt anbietet wird die Spionage als das zweitälteste Gewerbe der Welt bezeichnet. Von beiden Gewerben ist bereits in Bibelgeschichten des alten und neuen Testaments die Rede. Im Altertum war die Tempelprostitution bekannt und die Griechen hatten die Wahl zwischen „Hure“ und „Gesellin“ – je nach Lust und Geldbeutel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter & mehr ..., Politik & Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Return to sender – haben israelische Wissenschaftler ein neuartiges Raketen-Abwehrsystem entwickelt?

screenshot IDF

Aus dem Gazastreifen werden tagtäglich Raketen auf Israel abgefeuert. Absender sind radikal islamische Hamas-Anhänger die mit terroristischen Mitteln versuchen, den Staat Israel zu beseitigen.

Die Medien berichteten in der Vergangenheit ausführlich über den Raketenbeschuss, d.h. sie informieren mit inzwischen pathologisch anmutender Akribie von der unglaublichen Dreistigkeit der Israelis, sich auch nach Jahren gegen Raketen-Terror, illegalen Tunnelbau, Selbstmörder etc. zu wehren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter & mehr ..., Politik & Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spiegel Online ist der Sieger: SPON für das Guiness-Buch der Rekorde vorgeschlagen

Außergewöhnliche Leistungen werden belohnt. Für die gibt es – neben vielen anderen Belohnungsmechanismen – auch das Guiness-Buch der Rekorde. Im August 1955 ging die gebundene Erstauflage unter dem Titel The Guinness Book of Records in den Buchhandel. Seit dieser Zeit erfreut sich das Buch der Rekorde großer Beliebtheit. Das Werk umfasst Rekorde aus zahlreichen Sparten, beispielsweise der Natur, dem menschlichen Körper, Sport, Spiel, Wissenschaft, Technik und Architektur, Kunst und Unterhaltung, Gesellschaft und Politik u.v.m. Weiterlesen

Veröffentlicht unter & mehr ... | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Unterschied zwischen Multikulti und Landraub jüdischer Siedler

Dieser Tage wurde nach Bild-Informationen bekannt, dass die diplomatische Vertretung Palästinas in Deutschland mit einer Vollmacht von PLO-Chef Mahmud Abbas eine Stadtvilla (rund 800 qm) in Berlin-Schmargendorf für fast 2,5 Millionen Euro gekauft hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter & mehr ... | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fußballspielen ist kein Kaffeekränzchen – Gladiatur auf dem Fußballplatz

Fußballspielen ist kein Kaffeekränzchen. Das wissen sogar diejenigen, die sich nicht für Fußball interessieren.

Ein mit Risiken verbundener Job, bei dem die Fußballer_innen zunehmend physischen und psychischen Gefahren ausgesetzt sind. Dabei handelt es sich keineswegs nur um Kindergarten-Verletzungen, beispielsweise solche, die durch Treten, Kratzen oder Beißen verursacht werden, sondern auch um schwerwiegende Verletzungen,  wie der Wirbelbruch des brasilianischen Fußballspieler Neymar bei dem Viertelfinale-WM-Spiel Brasilien und Kolumbien (2:1) gezeigt hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter & mehr ... | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EILMELDUNG: Bundestagspräsidium beschließt Verbot von Nebeneinkünften für Abgeordnete

Das Präsidium des Deutschen Bundestages hat gestern unter der Leitung von Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert beschlossen, alle Nebentätigkeiten von Bundestagsabgeordneten zu verbieten. Durch die Anpassung der Diäten an die Bezüge der Obersten Bundesrichter sollen nun auch Bundestagsabgeordnete ab dem 01.01.2015 auf alle Nebentätigkeiten verzichten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Hinterlasse einen Kommentar

PUTIN GIBT KRIM ZURÜCK

Wie die deutsch/russische Nachrichtenagentur RUFO berichtet, hat Russlands Präsident Putin nach einem ausführlichen Telefongespräch mit Angela Merkel entschieden, die Annexion der Krim rückgängig zu machen. Frau Merkel begrüßte diesen Entschluss und versprach, alle Sanktionen gegen Russland rückgängig zu machen, sobald die russischen Truppen von der Krim abgezogen seien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Die preisgünstige Methode, unseren Elektroschrott zu entsorgen – Die Leiden der Kinder von Agbogbloshie (Ghana)

Die Hauptstadt Accra liegt im westafrikanischen Ghana. Sein Stadtteil Agbogbloshie, einst ein grünes Paradies gelegen an der Korle-Lagune,  wurde 2013 von der Umweltorganisation Blacksmith Institute zum verseuchtesten Ort der Welt gewählt, degradiert zum Slumgebiet mit der giftigsten Müllhalde Afrikas.

Was ist für Europa die preisgünstigste Methode, unerwünschten Wohlstands-Elektroschrott zu entsorgen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft, Umwelt & Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chevron-Texaco wälzt Verantwortung ab – Sieg vor dem U.S. District Court in Manhattan

Laut Verträgen zwischen Texaco und dem staatlichen Erölunternehmen Ecuadors verpflichtete sich Texaco, moderne Technologien anzuwenden, die eine sichere Wiedereinleitung toxischer Abfallstoffe gewährleisten sollten. Dem entgegen wurden veraltete Techniken angewandt um Kosten zu sparen, die zu der größten Umweltkatastrophe im ecuadorianischen Regenwald führte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt & Gesundheit | Hinterlasse einen Kommentar

Öffentliche Meinung versus veröffentlichte Meinung im Ukraine/Krim-Konflikt

An die ZDFheute – Redaktion

z.Hd.: Dr. Peter Frey, Chefredakteur, info@zdf.de

Betrifft: Öffentliche Meinung versus veröffentlichte Meinung der Leitmedien im Ukraine/Krim-Konflikt.

Sehr geehrter Herr Dr. Frey,

obwohl die öffentlichen Leitmedien mehrheitlich seit Monaten die Interessen des Westens (EU und NATO) ganz offensichtlich in den Vordergrund ihrer Berichterstattung und Bewertung der Ereignisse in der Ukraine stellen, besteht in der Meinung der Bevölkerung anscheinend Skepsis gegenüber dieser Berichterstattung und eine höhere Bereitschaft, auch den Argumenten aus Moskau zumindest Verständnis entgegen zu bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

“4tes Forum gegen unnütze und aufgezwungene Großprojekte” 8. – 11. Mai 2014 – Treffen internationaler Widerstandsbewegungen

4tes Forum gegen unnütze u. aufgezwungene Großprojekte

Vom 8. bis 11. Mai 2014 findet das vierte Forum gegen unnütze und aufgezwungene Großprojekte in Roşia Montană (Rumänien) statt. Seit vier Jahren treffen sich die Mitglieder von Widerstandsbewegungen jährlich in verschiedenen Ländern. So beispielsweise in Italien 2011, in Frankreich 2012, vergangenes Jahr in Deutschland und das nächste Treffen wird in Rumänien stattfinden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | 1 Kommentar

Von Milliardären, Millionären und Suppenküchen in Deutschland

Viele Millionäre verlieren – wie beispielsweise Herr Hoeneß – den Überblick über ihre Einkünfte und ihr Vermögen, d.h. mehr oder weniger aus Versehen können dabei auch mal 27,2 Millionen Euro (Stand 11.3.2014 – kann stündlich steigen) zu zahlende Steuern u.a. „wegen der ungeheueren Datenflut“ in Vergessenheit geraten.


Wer hat schon Verständnis für deutsche „Steuersünder“, die nichts anderes sind als Betrüger und Verbrecher? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Gesetzesänderung auf die Schnelle – Kein Zugang mehr möglich zu internen Bundesrechnungshof-Unterlagen?

Dass ab Januar 2015 die Diäten auf das Gehalt eines obersten Bundesrichters angehoben werden, wissen wir. Ebenso, dass die Gehälter danach entsprechend der durchschnittlichen Einkommensentwicklung steigen werden. Der Protest war groß, vor dem Fernseher sitzende BürgerInnen wetterten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Des einen Freud, des andern Leid – Kritik am deutschen Exportwahn

Exportweltmeister Deutschland stört das wirtschaftliche Gleichgewicht in der EU - „Nestbeschmutzer“ am deutschen Exportwahn jetzt auch in der SPD.

Michael Roth (SPD) Europa-Staatsminister im Auswärtigen Amt war der erste hochrangige deutsche Politiker, der es wagte, die riesigen deutschen Handelsbilanzüberschüsse zu kritisieren. Inzwischen hat auch Vizekanzler und Wirtschaftsminister Gabriel sich dieser Kritik in moderater Form angeschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Medien schweigen: 22. FEBRUAR 2014 – TAG DES WIDERSTANDS

Am 22. Februar haben in über 40 italienischen Städten Demonstrationen und Treffen stattgefunden. Die Themenbereiche der Proteste waren umfangreich und reichten von der Solidarität mit den vier jungen NO-TAV Demonstranten, die als „Terroristen“ in einem Hochsicherheits-Gefängnis einsitzen (s. Artikel der Netzfrauen) bis zu dem umstrittenen TAV-Projekt, mit dem durch das zum Alpenkomplex gehörende – landschaftlich sehr schöne Susatal (Val di Susa) – Richtung Frankreich eine neueHochgeschwindigkeitszugstrecke gebaut werden soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Die Hanfpflanze – der Tausendsassa

Und wieder einmal wird ein Schwein durch’s Dorf getrieben. Diesmal überschlägt sich die Presse mit neuen Schlagzeilen: „Wissenschaftler beweisen, dass Cannabis töten kann!“ So so, endlich sind alle Zweifel behoben: CANNABIS WIRKT TÖDLICH; denn die Uniklinik Düsseldorf hat bei einem Mann sowie bei einem weiteren 23-Jährigen  Herzversagen nach Cannabiskonsum als verantwortliche Todesursache festgestellt.  Herzversagen als Folge von Cannabiskonsum. So in Presseberichten nachzulesen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt & Gesundheit | Hinterlasse einen Kommentar

Was wir nicht im TV sehen: HEUTE 22. Februar 2014 – TAG DES WIDERSTANDS

Am 22. Februar gehen Menschen in ganz Italien, in Frankreich (Nantes, Lion) und in Griechenland (Athen) auf die Straße. Es wurde der „Tag des Nationalen Widerstands“ ausgerufen. In Vorbereitung auf diesen Tag wurden seit Wochen Treffen organisiert in Brescia, Turin, Trento, und in vielen anderen Städten (s. u.). Auch in Nantes (Frankreich), wurde die Bevölkerung für die anstehenden Projekte sensibilisiert,  gegen die sich der Protest richtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Selbstbedienungsladen Bundestag: Diätenerhöhung ist vollbracht

Am 21. d.M. wurde über die umstrittene Diätenerhöhung für Abgeordnete abgestimmt. Wie hätte es anders sein können, wenn Abgeordnete selbst über ihr Gehalt abstimmen? Ja, sie haben sich wieder einmal großzügig bedient. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

WO BLEIBT DER PROTEST – Politikerpensionen – Die Selbstbedienung geht weiter

Wer von den arbeitenden Normalbürgern kann die Höhe seines Gehalts selbst bestimmen? Im Gegensatz zu uns konnten die Abgeordneten in der Vergangenheit selbst über ihre Gehaltserhöhungen entscheiden. Ab Januar 2015 werden die Diäten auf das Gehalt eines obersten Bundesrichters angehoben. Danach sollen sie entsprechend der durchschnittlichen Einkommensentwicklung steigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Italien und Frankreich: Der 22. Februar 2014 “Nationaler Tag des Widerstands

22.2.-Tag d. Widerstands

Am 22. Februar werden in ganz Italien und auch in Frankreich Menschen auf die Straße gehen. Es wurde der „Tag des Nationalen Widerstands“ ausgerufen. In Vorbereitung auf diesen Tag wurden seit Wochen Treffen organisiert in Brescia, Turin, Trento, in vielen anderen italienischen Städten und in Nantes (Frankreich), um die Bevölkerung für die anstehenden Projekte zu sensibilisieren,  gegen die sich der Protest richtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

GIFT in Kinder-Luxuskleidung

Was hat Gift in Luxus-Kinderkleidung zu suchen? Nicht nur die Billigproduzenten verwenden „Textilverfeinerungen à la carte“, nein, auch die Luxusmarken für Luxuskinder, gekauft von Eltern die glauben, für ihre Kleinen ist nur das Beste gut genug und auch für dieses Anliegen den entsprechenden Geldbeutel haben. Dass das “Beste” auch nicht von Giften verschont wird – dafür sorgt die Textilindustrie und ihre Giftküche – hat wieder einmal Greenpeace herausgefunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt & Gesundheit | Hinterlasse einen Kommentar

APPELL BESORGTER ELTERN IN ITALIEN – Unser Demonstrationsrecht ist in Gefahr

Zur Zeit läuft in Italien ein Prozess gegen die Gegner (NO-TAV) der Hochgeschwindigkeitsbahn Turin – Lyon (TAV). Wer nun denkt, dass sich die Argumentations-Lächerlichkeiten seitens der Turiner Staatsanwaltschaft nicht mehr überbieten lassen, irrt gewaltig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Gegner größenwahnsinniger Projekte werden zu Terroristen erklärt – Haben die TAV-Gegner die EU „beleidigt“?

tav-mafiaSeit einiger Zeit läuft in Italiens „Nicht mehr FIAT-Stadt“ ein Prozess gegen die Gegner (NO-TAV) der Hochgeschwindigkeitsbahn Turin – Lyon (TAV). Wer nun denkt, dass sich die Argumentations-Lächerlichkeiten seitens der Turiner Staatsanwaltschaft nicht mehr überbieten lassen, irrt gewaltig.

Laut dem EU-Antikorruptionsbericht vom 3.2.2014 informierte die EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström, dass die wirtschaftlichen Kosten, die durch Korruption europaweit verursacht werden, auf jährlich bis zu 120 Milliarden Euro angewachsen sind. Laut Statistik liegt Italien dabei mit 60.000 Milliarden Euro an der Spitze. Darüber ist die EU nicht beleidigt, die Turiner Staatsanwaltschaft meint etwas ganz anderes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar